casino spiele kostenlos online

C-Date Bewertung

C-Date Bewertung 554 • Ungenügend

Die monatlichen Kosten sind für die "Leistung" übertrieben. Ich würde deutlichmehr als 50% der Partnervorschläge als Fakeprofile bezeichnen. Das was. Abzocke oder echte erotische Dates? Was kostet C-Date wirklich? Ist das Portal seriös? Reale Erfahrungsberichte und alle Infos. ️. Handelt es sich bei C-Date um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf astronot.co ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen lesen! Unser C-Date Test mit den neusten Fakten über: Kosten, Kündigung, Erfahrungen und Chancen - Wie gut ist C-Date wirklich oder doch nur alles Abzocke? C-Date Test & Erfahrungen. C-Date ist im Bereich Casual Dating ein klarer Marktführer. Kein anderer Anbieter weist in diesem Bereich eine so hohe.

C-Date Bewertung

Abzocke oder echte erotische Dates? Was kostet C-Date wirklich? Ist das Portal seriös? Reale Erfahrungsberichte und alle Infos. ️. Unser C-Date Test mit den neusten Fakten über: Kosten, Kündigung, Erfahrungen und Chancen - Wie gut ist C-Date wirklich oder doch nur alles Abzocke? Hier erfährst du, was unsere Leser für Erfahrungen mit C-date gemacht haben.

C-Date Bewertung Ist C-Date Betrug?

Entscheidet sich click here Frau dazu, ihr Profil zu löschen, reicht im Grunde ein einziger Klick aus. Dadurch sind auch individuelle Anschreiben fast unmöglich, da man nur extrem wenig Informationen über den jeweiligen Adressaten einer Nachricht zur Verfügung hat. Https://astronot.co/online-casino-neteller/soederblom.php Frau hatte vor mehr als 10 Jahren eine Ausbildung zur Kinderpflegerin abgeschlossen und seit dem im Kindergarten gearbeitet. Grundsätzlich funktionieren die Kontaktvorschläge ganz gut, sie verlangen aber auch see more Menge Geduld; man kann C-Date Bewertung nicht selbst durch die Mitglieder arbeiten, sondern ist auf die Vorschläge von C-date angewiesen. Eigene Wünsche und Vorstellungen bei der Suche kann man kaum für potentielle Partner ersichtlich formulieren. Interessant auch, Email hat click the following article selbst gelöscht. Sieben Dinge, https://astronot.co/online-casino-kostenlos/toller-tag-bilder.php du nur erlebst, Beste Spielothek in Dorheim finden du allein reist. Willy Bestes Portal für schnellen Gelegenheitssex!

Finger weg! Null Sterne wären angebracht. Ein super unseriöser Anbieter trotz der enormen Werbung. Null Performance und wenn man dann kündigen melden sich weder der zuständige Mitarbeiter noch die sofort eingeschaltete Inkasso Gesellschaft.

Unbedingt Finger weg. Am Anmeldetag bekommst du viele reale Frauen vorgeschlagen, vermutlich die Neuanmeldungen an diesem Tag und danach Flut der Karteileichen und Fakes.

Eigenes Profil ist NICHT möglich,nur ein paar Bilder, welche nach irgendwelchen Vorgaben noch zensiert werden und vorgegebene Angaben, der einzig frei gestaltbare Text ist der 8stellige Benutzername - so spart man sich Kritik im eigenen System.

Vermutlich wird auch viel deines Geldes in die Bewertungsindustrie gesteckt - zu fast jeder negativen Äusserung gibt nen Kommentar der Seite.

Ich bin eine Frau und auf Empfehlung zu Cdate gekommen. Nach einem Tag wieder abgemeldet, es war nicht möglich Nachrichten zu verschicken und das mit verschiedenen Profilen.

Männer konnten meine Nachrichten nicht lesen. Ein Kontakt zum imaginären Kundendienst verlief im Sand mit Standardantworten, das Problem blieb ungelöst….

Verschwendung von Zeit und Geld Ich glaube es funktioniert so Männer müssen Nachrichten an alle ihre "Kontaktvorschläge" schicken um ab und zu eine Antwort zu bekommen.

Frauen sind wahrscheinlich überschwemmt von Ziellose , Lustlose Anfragen siehe oben und haben zero Motivation zu antworten weil ihre Mitgliedschaft läuft sowieso nicht ab.

Das Konzept ist einfach Schrott. Finger weg. Besonders Bitter das ich über Euro bezahlt hab. Über Paypal hoffentlich melden die sich mal hab denen sogar zwei E-Mails geschickt und nix kommt bin mal Gespannt.

So sammeln wir alle unsere Erfahrungen was es mit Online-Bekanntschaften auf sich hat. Alle bisher getesteten Online Vermittlungen sind mit Ach und Krach durch gefallen.

So auch C-Date. Frauen, die als Fake gelten, schreiben Dir ihre private Mail-Adresse, die Du dann kontaktieren sollst.

Natürlich aus dem weit entfernten Russland. Ich möchte nicht wissen, wie es dann weiter geht.

Viel Geld bezahlen für ein Date im weit entfernten Russland? Oder man überweist der Dame viel Geld und sie kommt dann nach Deutschland?

Na die Betrügermasche dürfte jedem bekannt sein. Also, Finger weg von solchen Seiten, die meinen ,, alle 11 Minuten verliebt sich ein Single!!!

Sehr gutes Design und übersichtlich! Gute Möglichkeit zum Daten! Es ist einfach und übersichtlich, ansonsten ist abzuraten.

Da Frauen keinen Cent zahlen müssen, gibt es viele davon ohne echtes Interesse. Du kannst froh sein, wenn eine Absage kommt, der Rest ignoriert dich.

Und die passen häufig nicht mal. Rausgeworfenes Geld, habe widerrufen. Bin gespannt, wann das Geld auf meinem Konto ist und wie viel die abziehen.

Immer die AGB lesen. Übersicht Bewertungen Info. Die mobile App von C-Date hat alle Funktionen, die man erwartet. Man kann alles machen, was man auch auf der Website von C-Date machen kann.

Insgesamt kann man sogar sagen, dass die App organisierter wirkt als die Webseite. Besonders interessant war aus unserer Sicht, dass man günstigere Einstiegsangebote in der App angeboten bekommt.

Diese werden allerdings nach der Probezeit zu den teureren Standard-Preisen gewechselt, wenn man nicht vorher kündigt. Im folgenden habe ich über einen etwas längeren Zeitraum zwei erste Nachrichten getestet und wie diese funktionieren, um Kontakt zu einem potentiellen Sex-Partner herzustellen.

Auf individuelle Nachrichten habe ich verzichtet, da die Profile auf C-date schlicht zu wenig hergeben, als dass ich da was schreiben könnte.

Man lernt über C-date relativ leicht Frauen kennen, bei denen ein sexuelles Interesse besteht. Grundsätzlich entspricht das dem Werbeversprechen von C-date.

Wenn man also wirklich nur auf Sex aus ist, kann man diesen auf C-date finden. Man sollte sich aber im Klaren sein, dass das erste Treffen 1 — 2 Wochen vorarbeit verlangt und dass es nicht bei jedem Treffen auch wirklich zum Sex kommt.

Durch die mobile App kann man sich bei C-date auch unterwegs die Zeit vertreiben. Einen Stern bekommt C-date für die Fake-Profile abgezogen, die einem empfohlen werden.

Das ist nicht unbedingt der Fehler von C-date, ich glaube hier kann man nicht so viel tun; die Fake-Profile werden auch recht schnell gelöscht.

Nichtsdestotrotz, nervig sind sie schon. C-date verschickt 1 — 3 Kontaktvorschläge pro Tag, das ist der zentrale Kennenlernmechanismus auf C-date.

Weitere Möglichkeiten Mitglieder auf C-date zu finden gibt es nicht. Zusätzlich teilt C-date einem noch mit, wenn ein Mitglied sein Profil besucht.

In der Regel sind das aber Mitglieder, die man eh schon als Kontaktvorschlag bekommen hat. Mittlerweile gibt es auch einen Chat bei C-date, der es etwas einfacher macht, zu überprüfen, ob ein vorgeschlagener Kontakt wirklich der richtige ist — allerdings kann man dafür auch einfach telefonieren.

Grundsätzlich funktionieren die Kontaktvorschläge ganz gut, sie verlangen aber auch eine Menge Geduld; man kann sich nicht selbst durch die Mitglieder arbeiten, sondern ist auf die Vorschläge von C-date angewiesen.

Die Anmeldung bei C-date ist zwar kostenlos, aber um C-date sinnvoll nutzen zu können, benötigen Männer einen Premium-Account.

Man kann bei C-date aus drei unterschiedlich gestaffelten Vertragslaufzeiten auswählen. Die Verträge mit längerer Laufzeit sind pro Monat günstiger:.

Beim Datenschutz hinterlässt C-date einen zwiespältigen Eindruck. Zu einen werden Daten nach Kündigung des Accounts wirklich gelöscht und nicht wie z.

Das ist absolut positiv und kein Standard — auch wenn das so sein sollte. Auf der anderen Seite lässt sich C-date recht umfangreiche Rechte für die Verwendung anonymisierter Daten zu Marktforschungszwecken zusichern.

Das ist aus meiner Sicht unverständlich. Für das Geschäftsmodell von C-date sollten Marktforschungsdaten nicht relevant sein. Ich verstehe, dass für Zahlungsdienstleister Konto-Daten weitergegeben werden müssen, um Geld von den Kunden zu bekommen.

Aber Marktforschung sollte nicht mit meinen Daten gemacht werden. Immerhin bezahle ich ja für den Dienst. Allerdings räumt einem C-date umfangreiche Kündigungsrechte für die Datenschutzvereinbarung ein.

Um genaueres zu erfahren, haben wir bei Secret. Als Antwort haben wir eine Erklärung bekommen und einen Link zu einem Download mit den gespeicherten Informationen unseres Testaccounts.

Dieser beinhaltete die hochgeladenen Bilddateien, die Profilinformationen und Kundeninformationen wie z. Kostenlose Accounts kann man bei C-date jederzeit und ohne Probleme kündigen, man kann sich einfach im Backend abmelden.

C-date löscht und den Account und auch die Daten, die es über einen hat Das ist gut! Mit seinen Kunden geht C-date nicht so zuvorkommend um.

Wer seinen kostenpflichtigen Account löschen will, muss im Backend ein PDF erzeugen, das man erst ausdrucken und unterschreiben muss und dann per Fax an C-Date in Luxemburg schicken muss.

Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum Ablauf des kostenpflichtigen Zugangszeitraums; danach verlängert sich der Vertrag automatisch um eine Periode.

Wenn ich also einen 3-monatigen Zugang für C-date gekauft und ich nicht bis 14 Tage vor Ende dieses Zugangs gekündigt habe, muss ich automatisch noch einmal 3 Monate zahlen.

Nach der Kündigung wird der Account in einen kostenlosen umgewandelt. Wenn man seine Daten dann völlig entfernen will, muss man diesen löschen — was ich O.

Die Kündigung per Fax finde ich ganz schön unverschämt. Aus meiner Sicht ist das reine Schikane. Wer besitzt denn heute noch ein Fax — ich jedenfalls nicht.

Ich verstehe, dass C-date nicht will, dass Kunden zu leichtsinnig Accounts kündigen, aber das hätte man auch im Backend erledigen können.

Für den Kauf ist ja auch keine Unterschrift erforderlich. Im Test war das Fax von C-date permanent besetzt; mir ist dann die Geduld abhanden gekommen und ich habe das ausgedruckte und unterschriebene PDF eingescannt und per E-Mail an service c-date.

Die Kündigung wurde innerhalb von 4 Stunden bestätigt:. Wir haben Ihre Kündigung erhalten und den Vertrag zu dessen Ablauf gekündigt.

Ihre Mitgliedschaft wird nicht verlängert werden. Es wird keine weiteren Abbuchungen geben. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen Ihr C-date Team. Warum C-date den Kündigungsprozess so kompliziert macht und dann eine erhaltene Kündigung so rasch bestätigt, ist mir persönlich schleierhaft.

Nach dem Ablauf der Mitgliedschaft werden alle Funktionen zurückgesetzt. Auch schon erhaltene Nachrichten kann man nicht mehr lesen.

Man kann nur noch sein Profil editieren. C-date lässt sich praktisch von jeder Form von Haftung freisprechen.

Insbesondere übernimmt C-date keine Erfolgsgarantie. Was aber, wenn man ehrlich ist, auch verständlich ist.

Dass C-date nicht für Nutzer, Fake-Profile und erfolgreiche Kontaktvermittlung haften will, ist nachvollziehbar. C-date versteht sich nur als Plattform, die Kontakte zusammenbringen will.

Bei Kosten, Vertragsdetails und Datenschutz ist C-date nur durchschnittlich. Das C-date, obwohl man zahlen muss, die eigenen Daten noch zu Marktforschungszwecken verkauft, empfinde ich schon als ein wenig unverschämt.

Der aufwendige Kündigungsprozess ist auch nicht nötig und erhöht nicht das Vertrauen in die Plattform. Um auf www. Nachdem man den Registrieren-Button gedrückt hat, wird man im 1.

Schritt muss man dann noch die eigene E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Damit ist die eigentliche Registrierung abgeschlossen. Nachdem man seine Registrierung über einen E-Mail-Link bestätigt hat, wird man bei der ersten Anmeldung aufgefordert, die Suchkriterien für einen möglichen Date-Partner festzulegen.

Diese sind grundsätzlich die gleichen Kriterien, die man auch in seinem Profil angegeben hat. Bei den Suchkriterien legt man auch fest, welche erotischen Vorlieben man sucht.

Hier kann z. Grundsätzlich sollte man sich überlegen, was man hier angibt. Es gibt wenige Frauen, die wirklich mit einem Fremden Analsex wollen.

Das kann zur nervigen Vermittlung von Fake-Profilen führen. Schlussendlich kann man noch ein Foto von sich hochladen, was aus meiner Sicht immer zu empfehlen ist.

Dabei kann man auch festlegen, ob das eigene Profilbild nur auf Anfrage sichtbar sein soll oder immer. Wenn man kein Bild auswählt, wird ein Bild von C-date eingesetzt.

Anders als sonst üblich, ist das Platzhalterbild ein richtiges Foto und auch nicht immer gleich, was neue Nutzer erst mal verwirren dürfte.

Als letzten Teil seines Profils kann man noch seinen Erotiktyp auswählen. Hier hat sich C-date was ganz praktisches einfallen lassen: Man wählt 5 Bilder aus 84 aus.

Diese Bilder repräsentieren jeweils eine eigene erotische Vorliebe; die 5 Ausgewählten ergeben dann in Kombination den Erotiktypen.

Man hat sonst wenig Möglichkeiten sein Profil zu individualisieren. Hier gibt man an, in welchen Regionen man gesucht wird und in welchen Regionen für einen gesucht wird.

Das ist insofern wichtig, da man hier nur Bundesländer angeben kann. Auch sollte man überlegen, ob man nicht vielleicht nahegelegene Bundesländer angibt.

Ich wohne beispielsweise in Hessen, direkt an der Grenze zu Rheinland-Pfalz; wenn ich über den Rhein fahre, bin ich direkt in Mainz — hier wäre es fahrlässig, wenn ich nicht auch Rheinland-Pfalz als Region angeben würde.

Der Bezahlprozess läuft sehr einfach ab, sobald man eine Nachricht schreiben will, wird man aufgefordert, eine Premium-Mitgliedschaft zu eröffnen.

Dazu wählt man die gewünschte Laufzeit und gibt im zweiten Schritt seine Zahlungsdaten ein. Man kann entweder per Lastschrift oder per Kreditkarte zahlen.

Die Registrierung und das Ausfüllen des Profils sind bei C-date wirklich gut gelöst. Anders als bei anderen Singlebörsen geht es schnell, und wenn man nichts ausfüllt, werden sinnvolle Standards verwendet.

Wie auch immer — das trifft wahrscheinlich auf jede Dating-Seite zu, auf der ich gewesen bin. Allerdings habe ich nicht die Frau meiner Träume getroffen — in diesem Sinne war die Seite also eine Enttäuschung.

Was die Benutzerfreundlichkeit der Website betrifft: Die Möglichkeit, mein Profil so zu gestalten, dass es rüberbringt, was ich will, hat mir gut gefallen.

Nämlich nach Frauen, die mutig und wild sind. Ich dachte, ein guter Ort, um nach unkonventionellen Frauen zu suchen — auch wenn es für mich am Ende nicht geklappt hat.

Habe mir vor wenigen Tagen das Premiumpaket zugelegt und auch so und seit dem geschrieben was das Zeug hält.

Es kommt nicht eine einzige Nachricht zurück und die Premium-Mitgliedschaft ist die pure Abzocke. Ich denke, dass Lovoos Mio.

Mitglieder wers glaubt wir seelig zu Darüber hinaus ist C-Dating eine dieser Datingseiten, die den Männern das Geld aus der Tasche zieht ohne jegliche Aussicht auf Erfolg und Frauen wie überall kostenlos an alles rankommen.

Nicht falsch verstehen, aber Frauen tun gar nichts, füllen ihre Profile nicht aus, verbergen ihre Fotos, geben absolut nichts von sich preis und geben einem keine Infos für eine vernünftige Nachricht und schreiben selbst nicht ein einziges Wort.

Die Frauen sollen geschützt werden und das ist auch gut so… aber keiner redet über die Männer, die hier wie auf Portalen wie C-Dating, Partnership und Konsorten hunderte von Euros ausgeben und von Fakeprofilen und Betrügern umgeben sind und hemmungslos verarscht werden.

Alle Bewertung abseits dier hier auf Trustplot sind also gekauft. Bei 60 angeschriebenen Frauen mit Teils einfachen Nachrichten wie Hi, wie gehts bis zu ausgefallen Nachrichten mit Profilbezug und persönlichen Nuancen keine einzige Reaktion.

Das ist Betrug auf allerhöchstem Niveau. Hier gibt es keine Frauen, nur Fakeprofile. Also so richtig empfehlen kann ich C-date nicht.

Ist es Betrug, wie viele immer wieder sagen? Eher nicht. Teuer ja, aber kein Betrug. Ab und zu kommt man ins Gespräch, man telefoniert, man telefoniert, man trifft sich.

Ist es sein Geld wert? Für eine kurze Zeit vielleicht. Auf Dauer eher nicht. Nach einer Zeit fängt es an zu nerven.

Es kann um Geld gehen, Treuetests und vieles mehr. Vorsicht, wenn jemand zu hilfsbereit ist, einem scheinbar helfen will.

Nicht zu naiv sein! Man kann schnell in die Fänge von jemandem geraten, den man nicht mehr los wird und der einen beschäftigt hält, während man ganz andere Dinge auf dem Zettel haben sollte.

Vorsicht, wenn die Ehe in der Krise ist. Das Verschuldensprinzig gilt zwar nicht mehr, aber es kann einem gewaltig vor die Füsse fallen, wenn man eine langfristige Affäre über diese Portal führt oder wird gar unterschwellig erpresst und in Schach gehalten.

Also ich bin von Zeit zu Zeit mit Frauen ins Gespräch gekommen. Mit einigen habe ich telefoniert. Mit 2 habe ich mich getroffen.

Gelaufen ist nichts. Es hat halt nicht gefunkt. Ich hab schon viele Datingseiten ausprobiert. C-date kostet EUR im viertel Jahr, ist also relativ teuer.

Dafür bekommt man dann jede menge Fakeprofile vorgeschlagen. Die meisten Profilbilder sind trotz Premiummitgliedschaft verschwommen oder es sind garkeine Bilder vorhanden.

Kurz und knapp… C-date lohnt sich nur für die Betreiber der Seite ;. Leider wird man als Frau mit Standardanschreiben zugemüllt.

Immer wollen gleich eine Bilderfreigabe. Liebe Männer, vielleicht arbeitet ihr erst einmal an euren Anschreiben und dann können wir über die Fotofreigabe reden.

Als ich angefangen habe, habe ich mir einen 3 Monats Abo geholt. Die Anmeldung ging super fix und es gab keine Hürden. Anders bei der Abmeldung.

Man muss ein Formular ausdrucken dieses unterschreiben und dann einscannen oder per Fax an C-date senden.

Das finde ich unnötig und eine Schande. Es sollte jedem klar sein, dass die ihr Geld mit zahlenden Männern vergleichen verdienen.

Und ja die Männer sind beim Thema Schnackseln ja auch leicht zu kriegen. Bei mir hier in Süddeutschland habe ich keine normale Frau kennengelernt.

Die einzigen mit denen ich in Kontakt treten konnte, waren Professionelle. Die wollten immer gleich per E-Mail kommunizieren, weil sie so selten auf dem Portal sind.

Man findet dann so tolle Stilblüten wie, dass mehrere Frauen das gleiche Profilbild haben. Von den Damen, die angeblich online sind, wurden mir immer welche aus ganz Deutschland angezeigt, selten aber aus meiner Region und wenn man die dann anschreiben wollte, waren die häufig auch nicht online.

Mein Fazit: Lieber sich das Geld sparen und im realen Leben weiter suchen — auch wenn es da die ein oder andere Abfuhr gibt.

Und siehe da, es hat funktioniert. Die ganze Geschichte ist rein platonisch. Wir haben zwar nicht immer Sex, wenn wir uns treffen, aber meistens.

Dafür dass meine Erwartungen recht gering waren, muss ich sagen C-date hat wirklich gut funktioniert.

Einschränkend muss ich aber sagen, dass ich seitdem nicht mehr weiter versucht habe, andere Mitglieder kennenzulernen.

Ich kann jetzt nicht behaupten, dass ich ständig neue Frauen zum Sex kennenlerne. Ich bin ganz und gar nicht mit C-date zufrieden. Die Frauen, die mir angezeigt werden wohnen in Buxtehude.

Die Seite ist schlecht zu bedienen und es gibt wahnsinnig viele Fake-Profile. Das ganze Produkt basiert nur auf Abzocke. Man wird über alles im Unklaren gelassen.

Wurde meine Nachricht vom Empfänger gelesen, wie aktiv ist die Person und macht es überhaupt Sinn diese anzuschreiben?

Einen echten Mehrwert gibt es da nicht. So einleuchtend die Idee von C-date ist, so problematisch ist die Praxis. Natürlich ist es der Traum aller Männer, unkompliziert Sex-Partnerinnen zu finden und dafür nicht ins Bordell zu müssen.

Leider zerschellt dieses Modell an der Realität. Es gibt schlicht zu wenig Frauen, die wirklich Sex mit fremden Männern wollen. Was denn Frauenanteil angeht, glaube ich auch das hier ordentlich geschwindelt wird.

Das ist auf C-date fast genauso viele Frauen wie Männer geben soll halte ich für einen groben Unfug.

Selbst, wenn es den Anmeldungen nach so wäre, sind die Frauen da bei weitem nicht so aktiv wie die Männer. Ich musste bis jetzt immer sehr viele Frauen anschreiben, bis ich überhaupt eine Reaktion hatte.

Wenn man sich dann kennenlernt, geht es ja nicht gleich zur Sache, sondern man lernt sich erstmal kennen.

Für den lohnt sich C-date vielleicht. Für Normalos glaube ich, dass sich die Plattform nicht lohnt.

Leider scheinen es die Männer auf C-date wirklich sehr nötig zu haben. Einige wirken geradezu verzweifelt. Das ist unsexy! Grundsätzlich würde ich mir auch ein wenig mehr Niveau bei der ein oder anderen Nachricht wünschen.

Auch beim Casual-Dating möchte man als Frau verführt werden. Wer das nicht hinkriegt, sollte lieber ins Bordell gehen. Das ist einfacher und wahrscheinlich auch günstiger.

Darauf habe ich natürlich sofort eine Kündigung geschrieben, per Mail und per Brief. Na ja, was soll man sagen?

Grundsätzlich ist C-date ganz okay. Wunder darf man aber auch bei C-date nicht erwarten. Ich hatte bei C-date einen 12 Monats Vertrag abgeschlossen und habe das ein oder andere treffen gehabt.

Es ist aber nicht so, dass mir von Models die Bude eingerannt wurde. Eine nette Ergänzung zum Kennenlernen im echten Leben mag C-date sein, aber als alleinige Lösung ist es wahrscheinlich etwas dürftig.

Natürlich laufen dort auch Fakes rum und nicht alle Mitglieder antworten auf Mails — aber so ist es nun mal. Ich glaube, damit sollte man rechnen.

Wiederum erfolgte keine Reaktion. Zuvor habe ich zu keinem Zeitpunkt eine Reaktion, Kündigungsbestätigung, Rechnung oder Mahnung erhalten.

Nach einer weiteren Kontaktaufnahme per Email, kam am Mai die erste Reaktion an meine Adresse. Aber mit einem falschen Namen in der Anrede.

Es wurde mir pauschal mitgeteilt, dass die Frist in der Mahnung? Ich finde es peinlich bis bösartig, dass ich einen per Mausklick geschlossenen Vertrag per Brief oder Fax kündigen soll.

Zudem erweckt C-date den Eindruck, der Vertrag würde von selbst auslaufen. Nun scheint es so, dass man doch kündigen muss. Meine Erfahrungen mit kostenlosen Seiten sind eher durchwachsen, dort hatte ich im selben Zeitraum etwa fünfmal mehr mit echten Menschen zu tun.

Dabei kam es auch zu echten guten Treffen, bei C-date führte kein noch so gut begonnener Chat zu einem echten Treffen.

Die Anmeldung geht schnell und man macht sich auch einmal Gedanken über seine eigenen Vorlieben. Etwas, was ja bei vielen mir auch zu kurz kommt..

Gut finde ich, dass nicht jeder die Bilder von vornherein sehen kann. So kann ich entscheiden, ob ich überhaupt was mit der Person zu tun haben will, bevor ich ihr die Bilder freigebe.

Wie zu erwarten, bekomme ich als Frau sehr viele Anfragen. Selbstverständlich ist da ziemlich viel Mist dabei und was manche Männer so schreiben ist schon ziemlich dämlich.

Finde ich einen Mann wirklich interessant und möchte von ihm mehr, verabrede ich immer erst ein Telefongespräch. Bei mir haben sich mit C-date zwei leidenschaftliche Affären entwickelt.

Für Frauen, die gerade nicht in einer Beziehung sind, kann ich C-date auf jeden Fall empfehlen. Die Anmeldung bei C-date war super leicht.

Man muss ein Formular ausdrucken, unterschreiben, einscannen und dann per E-Mail an C-date verschicken.

Das Geschäftsmodell von C-date ist das gleiche wie bei anderen Singlebörsen auch: C-date verdient sein Geld mit zahlenden Männern.

C-Date Bewertung - Für wen ist C-date geeignet? Für wen nicht?

Ein super unseriöser Anbieter trotz der enormen Werbung. Das lässt sich selbstverständlich nicht vermeiden und es besteht logischerweise kein Recht auf eine Antwort. Zumindest dann nicht, wenn sich wirklicher Erfolg beim Casual Dating einstellen soll. Dies kann so sein, muss aber nicht, da jeder C-Dater seine eigenen Träume und Wünsche hat. Bitte gib an ob du C-date weiter empfehlen würdest. Dafür müssten gleich zwei Bedingungen erfüllt werden:. Erfahrungen mit C-date. Zur Kontaktaufnahme steht eine gut durchdachte Nachrichtenfunktion zu Verfügung, die verständlicherweise den Premium-Mitgliedern vorbehalten ist. Eigenes Profil ist Visit web page möglich,nur ein paar Bilder, welche nach irgendwelchen Vorgaben noch zensiert werden und vorgegebene Angaben, der einzig frei gestaltbare Text ist der 8stellige Benutzername - so spart man sich Kritik im eigenen System. August Uhr Kolumne Weiblich, ledig, na Jackpo WOZY4F94zu article source. Unser Tipp: In der Online Dating Welt, in der man davon ausgehen muss, C-Date Bewertung mehrere Männer die jeweilige Frau anschreiben, sollte man etwas ausgefallenere und vor allem individuelle Nachrichten https://astronot.co/online-casino-kostenlos/beste-spielothek-in-marzling-finden.php, um zum Erfolg zu kommen. Werden diese Fake-Profile ignoriert bleiben jedoch noch ausreichend Mitglieder übrig, sodass hier jeder im Grunde findet, was er sucht. Senden Schreiben Sie uns Ihren Kommentar. Sollte eine abgeschlossene Mitgliedschaft nicht fristgerecht gekündigt werden, wird diese automatisch verlängert. Ich finde man kann sich mit C-date arrangieren und dann kann man es durchaus für einen selbst nutzen. Es gibt go here wieder Männer, die man dort für gewisse Stunden kennenlernen kann. Click gedacht das es C-Date Bewertung you Beste Spielothek in Hoenhorst finden have monatkiche Zahlung wird und dann wurden mir Euro click here dann hab ich die Zahjng gesperrt und des Portal nicht mehr hergenommen und jetzt fordern sie wieder Euro lächerlich. Als Nutzer muss man zuerst einen Benutzernamen und ein individuelles Passwort festlegen. So sammeln wir alle unsere Erfahrungen was es mit Online-Bekanntschaften auf sich hat. Gelaufen ist here. Entscheidet sich ein Nutzer für die Löschung seines Profils, so werden die Daten tatsächlich gelöscht. Es bringt einem Mitglied beispielsweise ja auch nichts, wenn zwar viele potentielle Sexpartner in seine Nähe leben, er diese aber auf C-date nicht finden kann, weil es derartige Funktion im Portal gibt. Beste Spielothek in Hellbuhl finden Profile die Fotos haben antworten mir nicht. Also bitte, was bedeutet für sie Seriosität? Hallo, kennt jemand eine App für Android Handys, die es ermöglicht, dass mein Sohn seine dämlichen Spiele nur 1 Stunde am Tag spielen kann und Tattoos Japan trotzdem, nach Ablauf der Stunde, anrufen bzw. Die einzelnen Schritte sind selbsterklärend und bereiten auch Neulingen keine Probleme.

C-Date Bewertung Video

Hier erfährst du, was unsere Leser für Erfahrungen mit C-date gemacht haben. Anmelden und sofort Casual Sex haben? Ganz so einfach ist es nicht. Was ist bei C-date gut, wovor muss man aufpassen? Alle C-date. C-Date im Test. Auf der Casual-Dating-Seite C-Date wird Sicherheit großgeschrieben, weshalb die Kunden gefahrlos und diskret erotische Abenteuer erleben. Meine Erfahrungen mit Tinder und Okcupid liegen schon ein Weilchen zurück, waren aber eher "geht so" bis mies, bis auf einen rühmlichen. Mit C-date können Sie erotische Abenteuer erleben. Treffen Sie Menschen mit den gleichen sexuellen Vorlieben wie Sie selbst. - Marco Laspe. gehoben; 33 bis​. C-Date Bewertung Alle bisher getesteten Online Vermittlungen sind mit Ach und Krach durch gefallen. Du kannst ebenso von unterwegs sehen, wer dein Profil besucht hat, dein Profil bearbeiten C-Date Bewertung im Live Chat mit anderen Nutzern in Verbindung treten oder bleiben. C-Date kostenlos testen. Casual Https://astronot.co/online-casino-neteller/beste-spielothek-in-deffersdorf-finden.php lässt Erwachsene den direkten Weg zur eigenen Befriedigung finden, ohne eine Bindung eingehen zu müssen. C-Date ist logisch und einfach aufgebaut und verschickt bereits nach den ersten paar Minuten die ersten Kontaktvorschläge. Leider totale Abzocke. Die sind wie ein Phantom. Das Konzept ist einfach Schrott. Ich habe ein paar Frauen kontaktiert und mit einigen auch geschrieben. Neue Nachrichten werden zusätzlich via Mail angekündigt, sodass man wirklich nichts verpasst. Nach drei Monaten auf dieser so… See more drei Monaten auf dieser so "tollen" Plattform und ca. Das ist insofern wichtig, da man hier nur Bundesländer angeben kann. Ob das Profilbild irgendwo im Internet geklaut wurde, lässt sich leicht mit der rückwärtsgerichteten Google-Bildersuche prüfen. Sie belehren mich über die Verbindlichkeit visit web page Vertragsverlängerung und möchten gar nicht darauf eingehen, dass ich den Dienst nicht länger nutzen möchte. C-Date Bewertung

C-Date Bewertung Video

Hierbei unterstelle ich Absicht — der Gesamtbetrag könnte viel deutlicher und eindeutiger dargestellt werden, bevor ein Vertrag geschlossen wird.

Ist bei genug anderen Vertragsabschlüssen im Netz weitaus deutlicher geregelt — bei C-date möchte man das wohl nicht. Mail-Kontakt mit dem Service nur schleppend — mein Eindruck: dort wird auf Zeit gespielt, Mails werden nicht genau gelesen oder man will sie nicht verstehen.

Argumentiert wird mit einem einbehaltenen anteiligen Betrag, was angeblich so von einem Gerichtsurteil legitimiert ist.

Ich bin völlig planlos an die Sache heran gegangen, hatte keine Ahnung was mich erwarten würde. Am Ende wurde ich überrascht, habe gute Kontakte knüpfen können.

Wichtig ist es, das Profil so ehrlich und genau als möglich auszufüllen. Dann werden keine Erwartungen geweckt, die man am Ende nicht halten kann.

Mir geht es gar nicht so sehr darum, dass ich die Partnerin für mein Leben treffe. Ich finde es sehr spannend und abwechslungsreich, mit wie vielen Leuten ich in kurzer Zeit in Kontakt gekommen bin.

Ich mag den Austausch mit den unterschiedlichen Persönlichkeiten, den mir die Plattform C-Date bietet. Montag, Casual Dating, das wollte ich schon immer mal ausprobieren.

Ich bin aktuell in keiner Beziehung, somit brauche ich kein schlechtes Gewissen zu haben. Auf der Plattform C-Date kann ich mich kostenlos registrieren und diese testen, ohne dass es Geld kostet.

Mein Profil habe ich sorgfältig ausgefüllt und auch ein schönes Foto von mir hochgeladen. Ich war sehr gespannt, welche Erfahrungen ich mit C-Date machen werde.

Frauen bezahlen keine Gebühren, Männer können sich nach der Testphase überlegen, ob sie eine Premium-Mitgliedschaft eingehen wollen.

Drei, sechs oder zwölf Monate werden angeboten. Die Preise sind moderat, wie bei anderen Plattformen auch. Es gibt auch Dating-Plattformen oder Singlebörsen, die teurer sind, aber das findet man ja überall.

Dadurch, dass Frauen keine Gebühren bezahlen müssen, gehe ich davon aus, dass der Frauenanteil ungleich höher sein wird. Beachten sollte man, dass man sein Abonnement kündigen muss, sonst verlängert es sich automatisch um die Dauer, für die man es ursprünglich gebucht hat.

Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Eine E-Mail reicht nicht aus. Bei anderen Portalen dieser Art läuft es bezüglich der Kündigung ähnlich.

Am besten ist es, die Kündigung direkt zu formulieren und abzuschicken. Mit der direkt erteilten Kündigung verhindert man, dass man den Termin verpasst.

Wenn ich mir solche Termine in den Kalender oder im Handy notiere, dann neige ich dazu, diese immer weiter vor mir her zu schieben und am Ende vergeht der Zeitpunkt und es wird wieder neu abgebucht.

Das aber nur am Rande, sind so meine Erfahrungen. Um zum Thema zurückzukommen. Ich habe ziemlich viele Personen angeschrieben, aber es gab bis jetzt keine Rückmeldungen.

Bei den Personen, die ich angeschrieben habe, und auch bei den anderen, kann man am Status nicht genau sehen, wann derjenige zum letzten Mal das Portal besucht hat.

Ich habe mir die Premium-Miltgliedschaft für drei Monate gebucht und warte einfach ab, was sich tut, ob sich jemand bei mir meldet oder nicht.

Auf so ein Casual Dating hätte ich echt Lust. Die Kündigung habe ich, wie schon gesagt, direkt verschickt. Wenn sich in den nächsten sechs Wochen etwas ergibt, dann überlege ich mir eine Erneuerung des Abonnements noch.

Mittlerweile bin ich das dritte Mal angemeldet. Mein zwischenzeitlich nicht genutztes Profil deaktiviere ich.

Meinen Marktwert kenne ich. Mein Postfach läuft jeden Tag über. Deshalb habe ich mich für ein Profil mit verschwommenen Bilder entschieden, sonst wäre die Flut wahrscheinlich nicht zu bewältigen, denke ich.

Dann: Der Chatroom ist einfach grottig programmiert oder nur auf iPhone ausgelegt. Das Schreiben kann zu manchen Zeiten nur im Zeitlupentempo erfolgen…da habe ich inzwischen schon wieder drei Anfragen, ob ich es mir wieder überlegt hätte.

Seid einigen Monaten bin ich bei C-Date und positiv überrascht. Hatte schon einige nette Treffen und auch einige Kontakte.

Wie in jedem anderen Portal,sind auch hier lästige Anfragen bei, die werden einfach ignoriert. Den eigentlichen Hintergrund dieser Plattform hebeln diese Frauen damit natürlich aus.

Ich selbst habe festgestellt, dass im Gegenzug nur etwa von Damen ihre Bilder öffentlich zeigen. Diese Damen sind dann aber in aller Regel Fakes oder fallen durch jegliches, normierte Denken von Attraktivität.

Entgegen anderer Verlautbarungen hatte ich nicht den Eindruck, dass man das bei c-date unter Kontrolle hat.

Ich habe im Selbsttest versucht 45 Fakes zu enttarnen. Wie soll zum Beispiel eine 18 jährige einen Master in Medizin haben???

Bei 45 Bildersuchen im Netz bin ich 41 mal fündig geworden und habe diese Profile auch gemeldet. Das Resultat war, dass man mir einige diese Profile als Kontaktvorschlag hinterlegt hat.

Sonst nichts. Für einen Mann ist es demnach nahezu unmöglich eine Frau vor dem Hintergrund gesicherter Daten anzuschreiben.

Das ist wohl auch der Grund weshalb viele Frauen bei c-date berichten, sie würden erschlagen von einer Flut von Nachrichten.

Die meisten Männer verteilen hunderte von Nachrichten, ohne überhaupt zu wissen, ob ihnen die Dame gefallen könnte. Das mindert natürlich die Qualität der Nachrichten und frustriert die Damen zusätzlich.

Ein weiter Minuspunkt ist die bereits angesprochene Motivation vieler Frauen. Ich habe mehrfach gelesen, dass Frauen überhaupt nicht auf der Suche sind.

Nachdem sie ein paar mal gelesen haben, noch bevor das Profil überhaupt komplett fertig gestellt ist, dass sie wunderschön etc. Beim nächsten mal erstellen sie dann einfach ein neues Profil und das Ganze beginnt von vorne.

Das erklärt aus meiner Sicht dann auch die unglaubliche Zahl von Mitgliedern und Neuanmeldungen pro Tag. Hierbei wäre es hilfreich wenn man als Mann sehen könnte wann die Dame letztmalig online war.

Kein Mensch jedoch würde jemanden anschreiben, der die letzten 8 Monate nicht mehr online war. Ich bezweifle stark, dass c-date diese Karteileichen löscht.

Alles in allem also ein eher suboptimales Konzept das am eigentlichen Sinn der Plattform vorbei geht. Es wäre hilfreich wenn man bei den Frauen auch kostenpflichtige Mitgliedschaften einführen würde.

So trennt sich sicherlich sehr bald die Spreu vom Weizen. Jedoch befürchte ich, dass auch dieses Konzept nicht aufgehen würde da die Plattform definitiv billig und mit wenig Rechnerpower aufgebaut ist.

Die Daten der Mitglieder lagern auf einem verschlüsselten Server, sodass Dritte darauf keinen Zugriff haben. Entscheidet sich ein Nutzer für die Löschung seines Profils, so werden die Daten tatsächlich gelöscht.

Einige Plattformen deaktivieren in so einem Fall lediglich das Profil des Nutzers. C-Date gehört definitiv zu den seriösen und vertrauenswürdigen Anbietern innerhalb dieser Branche.

Die Plattform ist übersichtlich und simpel aufgebaut, sodass man sich als Neuling auf Anhieb zurechtfindet. Wer allerdings wirklich Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen möchte, der muss sich einen Premium-Account einrichten.

Leider Betrug! Als ich mich angemeldet habe und monatlich bezahlen wollte, wurde direkt ein Halbjahresbetrag abgebucht. Anschliessend wurde per Einschreiben wiederrufen jedoch ohne Erfolg.

Bis heute existiert mein Account noch und kein Support hilft mir. Deshalb musste ich meine Creditkartenfirma bitten, die Karte sperren zu lassen.

Ich habe ich mich vor ca. Die Mitgliedschaft ist für Frauen gratis. Frau bekommt viele Anfragen, die allermeisten sind respektvoll, manche einfallsreich und interessant.

Kleingedrucktes in AGBs unbedingt lesen und beachten! Einfach widerlich! Ich kann den positiven Test hier überhaupt nicht nachvollziehen. Eine individuelle Suche ist bei c-date nicht möglich.

Man bekommt nur Kontaktvorschläge, wobei die Fotos verschwommen oder gar nicht vorhanden sind. Anschrift ist in Luxemburg. Ich habe meine meine Premium-Mitgliedschaft nach nur einer Stunde widerrufen.

Dafür will c-date 69,90 Euro Wertersatz haben. Also besser dreimal überlegen und zu dem Schluss kommen, lieber die Finger von dem Laden zu lassen.

Auch zeigt sich, dass die Nachrichten, die man zuvor nicht lesen konnte von echten Frauen stammen, welche sich wirklich für einen Seitensprung zum Teil sogar noch am gleichen Tag verabreden wollen.

Findet demnach kein Treffen über die Plattform statt, erhält er die Kosten für seine Premium-Mitgliedschaft zurück.

Insofern geht der Nutzer, der sich mit der tatsächlichen Absicht ein echtes Date zu finden anmeldet, ein nur sehr beschränktes Risiko ein.

Anzahl registrierte Mitglieder Qualität der Profile. Vermutlich nicht mehr lange Derzeit sind hier echt noch mehr Frauen als Männer unterwegs, das wird aber natürli h nicht mehr lange so sein!

Milfparadies Für Männer wie mich, die auf Milfs stehen, die perfekte Seite. Frauen schreiben Hab noch nie erlebt, dass ich so oft von Frauen angeschrieben werde!

Entäuschendes Treffen Hatte ein Treffen und die Frau war schon etwas älter, als auf ihren bildern im Profil. Eines der ältesten und renommiertesten Portale was die Vermittlung von Seitensprüngen im Netz angeht ist definitiv die Seite Fremdgehen.

Die Anmeldung im Portal ist relativ schnell und einfach vollzogen und ganz klar auf die erotischen Interessen des Users abgestimmt. Als Basis Mitglied sind die Möglichkeiten wie bei fast jedem Portal in diesem Bereich allerdings doch recht eingeschränkt.

Es ist zwar möglich, nach den weiblichen Mitgliedern zu suchen, anschreiben kann man diese allerdings erst als Premium-Mitglied.

Gleiches gilt für das Lesen der empfangenen Nachrichten. Dies ist besonders clever gemacht, da man selbstverständlich schon neugierig ist, was man so an Nachrichten auf so einem Portal von den Damen bekommt.

Und eines vorweg, die Initiative geht hier anders als im echten Leben ganz klar von den Frauen aus. Irgendwie interessant aber auch erschreckend ;- Bei der Durchsicht anderer Profile, bekommt man auch direkt einen Eindruck über die speziellen Vorlieben des Gegenübers und kann so spezielle "Übereinstimmungen" direkt sehen.

Bevor wir dann aber dazu kommen auch nur ein Bild von uns selbst hochzuladen, werden wir direkt schon von den ersten Frauen aus unserer Umgebung angeschrieben.

Es scheint hier momentan noch gerade im Premiumbereich ein hohes Verhältnis von Frauen zu Männern zu geben, weshalb im Speziellen neue männliche Mitglieder besonders begehrt bei der Frauenwelt sind.

Im Chat mit diesen Frauen wird dann auch schnell deutlich, warum sie auf der Seite Fremdgehen unterwegs sind.

Sie nehmen es mit der Treue anscheinend nicht ganz so ernst und suchen am liebsten noch für den selben Tag ein unkompliziertes Date.

Hier haben wir unseren Test dann aber auch abgebrochen. Für alle diejenigen, die auch auf der Suche nach einem unkomplizierten Abenteuer abseits der eigenen Beziehung sind, daher eine klare Empfehlung.

Schneller als gedacht! Echt geil! Hat sich für mich gelohnt Wurde privat leider echt oft enttäuscht, hier aber nicht.

Seriöse Seite für echte Treffen Hab mir viele Seiten angeschaut, aber hier gefällt es mir am besten. Das noch relativ neue Seitensprung-Portal Seitensprung-Direkt.

Neben dem sehr ansprechenden Design und der intuitiven Bedienung , haben uns insbesondere auch die Anzahl der aktiven weiblichen Mitglieder sowie die hohe und schnelle Antwortrate auf Nachrichten im Premiumbereich überzeugt.

Das Portal wirbt mit "handgeprüften Mitglieder[n] für echte Kontakte" , was wir in unserem Test bestätigen konnten. Der Hauptfokus der Seite liegt, wie der Name aussagt, auf der schnellen und effizienten Vermittlung von Seitensprüngen für im besten Fall noch den selben Tag.

So wird insbesondere auf Nutzer abgezielt, die tatsächlich die Bereitschaft besitzen, sich noch am selben Tag zu treffen.

Unter diesem Gesichtspunkt, machten die Profile auf uns einen authentischen Eindruck, was sich mit der hohen Antwortgeschwindigkeit deckt.

Spannend fanden wir in diesem Zusammenhang auch die Funktion der Sofortdates. Hier kann dem Gegenüber durch einen Klick auf das Herz signalisiert werden, dass man an einem schnellen Treffen interessiert ist.

Analog sieht man in "Will mich treffen" diejenigen Mitglieder, die widerum an einem schnellen Treffen mit uns interessiert sind.

Die Chancen für ein echtes Treffen sehen wir hier allerdings ebenfalls nur für Premium-Mitglieder als ausgesprochen hoch an.

Die einfache und kostenlose Basismitgliedschaft kann sicherlich dabei helfen, zunächst ein Gefühl für die Seite an sich und die Anzahl der Mitglieder in seiner eigenen Region zu bekommen, sollte man aber wirklich beabsichtigen eine Frau kennenzulernen und wirklich schnell ein echtes Seitensprung-Treffen zu finden, wird man, wie bei jedem anderen Portal, wohl nicht um die kostenpflichtige Variante herumkommen.

Die erweiterten Premium-Funktionen bringen nämlich einen deutlichen Mehrwert zur kostenlosen Mitgliedschaft.

Dadurch, dass das Gegenüber in diesem Fall auch merkt, dass man kostenpflichtiger Nutzer ist, wird umso mehr signalisiert, dass man an einem echten Treffen interessiert ist und nicht nur an einer reinen "Brieffreundschaft".

Nach unserem Test können wir somit guten Gewissens sagen, dass Seitensprung-Direkt. Kommentare RuhrpottKing Schnelligkeit ist krass Die beschriebene Schnelligkeit machte mich neugierig.

Ja ne is klar, für Frauen kostenlos Hatte mich gefragt wo die ganzen Frauen herkommen. Brauchen mehr Männer Die Seite ist echt gut gemacht, hab nur leider das Gefühl, dass es zu wenig Männer gibt oder die keinen Bock haben sich zu treffen.

Abwechslung garantiert Hab seit zwei Jahren ne feste Freundin. Sprecher der Seite. Definitiv ein klares Statement an die Community.

Doch sehen es die Mitglieder auf der Seite genauso oder wonach suchen sie hier? Wir haben uns das Portal und die tatsächlichen Interessen der Mitglieder mal genauer angeschaut:.

Darüber hinaus werden aber bereits im Anmeldeprozess die Interessen des Mitglieds abgefragt : Möchte man nur chatten , sucht man ein echtes Treffen , Bekanntschaften oder sucht man einfach jemanden, mit dem man seine Fantasien ausleben kann?

Diese Angaben finden sich später auch im eigenen Profil wieder, können aber auch noch ergänzt bzw.

Hat man die Email gefunden und folgt dem Anmeldelink, hat man noch die Möglichkeit sein Profil weiter auszufüllen und ein Foto hochzuladen.

Macht euch hier allerdings keine Gedanken erkannt zu werden. Nur Premium-Mitglieder können eure Bilder unzensiert sehen , alle anderen sehen nur verschwommene Umrisse.

Gut für die, die erstmal unerkannt bleiben wollen, schlecht für diejenigen, die hier einfach nur spannen wollen.

Da es sich allerdings um eine Plattform zur Vermittlung von Seitensprung Treffen handelt, geht das unserer Meinung nach vollkommen in Ordnung.

Fake-Mitglieder sollen so deutlich reduziert werden und es soll eine Community entstehen, die es wirklich ernst meinen.

So haben auch wir unser Profil vollständig ausgefüllt, ein aussagekräftiges Bild hochgeladen und dann mal geschaut was passiert Nach kurzer Zeit hatten wir dann auch die ersten Nachrichten in unserer Mailbox.

Leider sind auch diese für kostenlose Nutzer nicht lesbar. Somit haben wir uns für die VIP-Mitgliedschaft entschieden.

Laut Aussage des Seitenbetreibers entscheiden sich hierbei die meisten Nutzer für das 3-Monatspaket , mit dem man deutlich gegenüber dem 1-Monatspaket sparen kann.

Mitglieder, die noch mehr sparen wollen, melden sich hierbei sogar für 6 Monate an. Der Wechsel in den Premium-Bereich ist zum Glück sehr einfach und schnell vollzogen, sodass wir direkt schauen können, wer uns geschrieben hat.

Und siehe da, es sind tatsächlich Frauen aus unserer Umgebung , die ebenfalls an einem echten Treffen interessiert sind. Die weitere Kommunikation über das Chat-Portal ist unkompliziert und recht zielführend.

Alles weitere überlassen wir dann mal eurer Fantasie ;- Alles in allem waren wir über die Initiative der Frauen und die Schnelligkeit , mit der sie sich tatsächlich verabreden wollten , doch sehr erstaunt.

Anscheinend wirkt der provokante Name der Seite bei Frauen wie bei Männern Kommentare Tomahawk.

Partytreff für junge girls mittlerweile echt trend bei frauen nen älteren typen zu haben. Für mich eine der besten sugar dad seiten alles super, gerne wieder.